Grundbuchauszug Heldburg

Grundbuchauszug

Ein Grundbuchauszug ist eine Abschrift aus dem Grundbuch und allee Informationen welche ein Grundstück oder einen Teil eines Grundstücks identifizieren. Im Kern sind das Bestandsverzeichnis, Flurnummer, Eigentumsverhältnisse oder Hypotheken. Für mehr zum Thema Grundbuchauszug für Heldburg, hier klicken.

Flurkarte Heldburg

Flurkarte

In der Flurkarte, auch Liegenschaftskarte oder Katatserkarte genannt, sind amtliche Kennzahlen zu finden. Dazu zählen etwa Grundstückslage, Bebauung und Flurnummer.
Mehr zum Thema Flurkarte für Heldburg, hier klicken.

Aufteilungsplan Heldburg

Aufteilungsplan

Diesen können Sie auch bei uns anfordern. Dazu schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Der Aufteilungsplan ist eine Zeichnung von Wohnungseigentum im Maßstab 1:100.
Mehr zum Thema Teilungserklärung für Heldburg, hier klicken.

Immobilienbewertung Heldburg

Immobilie oder Grundstück bewerten lassen?

Sie benötigen außerdem eine Bewertung Ihrer Immobilie oder Ihres Grundstücks? Kein Problem! Besuchen Sie einfach immowert-experts.de für Details zu den Angeboten. Für Heldburg, sicher und schnell.

Sie haben Anregungen, Kritik oder Lob für uns?
Uns ist Ihre Meinung wichtig und sie hilft anderen Kunden bei der Entscheidung!
Deshalb schreiben Sie uns gern persönlich an oder bewerten Sie uns bei google oder TrustPilot.
.

Art: Stadt

Breitengrad: 50/16/47

Längengrad: 10/43/32

Bundesland: Thüringen

Landkreis: Hildburghausen

Verwaltungsgemeinschaft: Heldburger Unterland

Höhe:

PLZ: 98663

Vorwahl: 036871

Gemeindeschlüssel: 16069063

Gliederung: 14 Stadtteile

Website: [https://stadt-heldburg.de/ stadt-heldburg.de]

Partei: CDU

Heldburg liegt an der Kreck, einem Nebenfluss der Rodach, jeweils etwa 20 km entfernt von Hildburghausen (Thüringen) im Norden, Coburg (Oberfranken) im Osten und Bad Königshofen (Unterfranken) im Westen. Die nächstgelegenen Oberzentren nach Coburg sind Bamberg, 45 km südlich und Schweinfurt 45 km südwestlich.
Heldburg
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Stadt Heldburg
Heldburg
Deutschlandkarte, Position der Stadt Heldburg hervorgehoben

Koordinaten: 50° 17′ N, 10° 44′ O

Basisdaten
Bundesland: Thüringen
Landkreis: Hildburghausen
Verwaltungs­gemeinschaft: Heldburger Unterland
Fläche: 112,74 km2
Einwohner: 3404 (31. Dez. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 30 Einwohner je km2
Postleitzahl: 98663
Vorwahl: 036871
Kfz-Kennzeichen: HBN
Gemeindeschlüssel: 16 0 69 063
Stadtgliederung: 14 Stadtteile
Adresse der
Stadtverwaltung:
Häfenmarkt 164
98663 Heldburg
Website: stadt-heldburg.de
Bürgermeister: Christopher Other[2] (CDU)
Lage der Stadt Heldburg im Landkreis Hildburghausen
AuengrundBeinerstadtBischofrodEisfeldBrünnDingslebenEhrenbergEichenbergEisfeldGrimmelshausenGrubHeldburgHenfstädtHildburghausenKloster VeßraLengfeldMarisfeldMasserbergOberstadtReuriethRömhildSchlechtsartSchleusegrundSchleusingenSchmeheimSchweickershausenSt. BernhardStraufhainThemarUmmerstadtVeilsdorfWesthausenThüringenKarte
Über dieses Bild

Heldburg ist eine Stadt im Landkreis Hildburghausen im äußersten Süden Thüringens. Heldburg liegt im Zentrum des Heldburger Landes, ist Verwaltungssitz der Verwaltungsgemeinschaft Heldburger Unterland und hat knapp 3500 Einwohner, davon ca. 1000 im Ortsteil Heldburg.

Oberhalb der Stadt liegt die Veste Heldburg mit dem 2016 eröffneten Deutschen Burgenmuseum.

  1. Bevölkerung der Gemeinden vom Thüringer Landesamt für Statistik (Hilfe dazu).
  2. Referenzfehler: Ungültiges <ref>-Tag; kein Text angegeben für Einzelnachweis mit dem Namen BMwahl2019.