Grundbuchauszug Mohlsdorf-Teichwolframsdorf

Grundbuchauszug

Ein Grundbuchauszug ist eine Abschrift aus dem Grundbuch und allee Informationen welche ein Grundstück oder einen Teil eines Grundstücks identifizieren. Im Kern sind das Bestandsverzeichnis, Flurnummer, Eigentumsverhältnisse oder Hypotheken. Für mehr zum Thema Grundbuchauszug für Mohlsdorf-Teichwolframsdorf, hier klicken.

Flurkarte Mohlsdorf-Teichwolframsdorf

Flurkarte

In der Flurkarte, auch Liegenschaftskarte oder Katatserkarte genannt, sind amtliche Kennzahlen zu finden. Dazu zählen etwa Grundstückslage, Bebauung und Flurnummer.
Mehr zum Thema Flurkarte für Mohlsdorf-Teichwolframsdorf, hier klicken.

Aufteilungsplan Mohlsdorf-Teichwolframsdorf

Aufteilungsplan

Diesen können Sie auch bei uns anfordern. Dazu schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Der Aufteilungsplan ist eine Zeichnung von Wohnungseigentum im Maßstab 1:100.
Mehr zum Thema Teilungserklärung für Mohlsdorf-Teichwolframsdorf, hier klicken.

Immobilienbewertung Mohlsdorf-Teichwolframsdorf

Immobilie oder Grundstück bewerten lassen?

Sie benötigen außerdem eine Bewertung Ihrer Immobilie oder Ihres Grundstücks? Kein Problem! Besuchen Sie einfach immowert-experts.de für Details zu den Angeboten. Für Mohlsdorf-Teichwolframsdorf, sicher und schnell.

Sie haben Anregungen, Kritik oder Lob für uns?
Uns ist Ihre Meinung wichtig und sie hilft anderen Kunden bei der Entscheidung!
Deshalb schreiben Sie uns gern persönlich an oder bewerten Sie uns bei google oder TrustPilot.
.

Art: Landgemeinde

Breitengrad: 50/40//N

Längengrad: 12/16//E

Bundesland: Thüringen

Landkreis: Greiz

Höhe: 340

PLZ: 07987

Vorwahl: 03661, 036624, Waltersdorf (Mohlsdorf-Teichwolframsdorf)

Gemeindeschlüssel: 16076093

Gliederung: 11 Ortsteile, 5 Ortschaften

Website: [http://www.mohlsdorf-teichwolframsdorf.de/ www.mohlsdorf-teichwolframsdorf.de]

Bürgermeister: Petra Pampel

Partei: IWA

Die Landgemeinde liegt im Südosten des Landkreises Greiz. Im Osten und Süden bilden die Gemeindegrenzen zugleich die Landesgrenze Thüringens zu Sachsen. Zwischen den beiden Hauptorten erstreckt sich der Werdauer-Greizer Wald. Das Gemeindegebiet wird nach der naturräumlichen Gliederung des Landes Thüringen nördlich des Waldes zum Ronneburger Acker- und Bergbaugebiet und das südlich gelegene zum Naturraum Ostthüringer Schiefergebirge–Vogtland gezählt.
Mohlsdorf-Teichwolframsdorf
Wappen Deutschlandkarte
?
Mohlsdorf-Teichwolframsdorf
Deutschlandkarte, Position der Landgemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf hervorgehoben

Koordinaten: 50° 40′ N, 12° 16′ O

Basisdaten
Bundesland: Thüringen
Landkreis: Greiz
Höhe: 340 m ü. NHN
Fläche: 50,59 km2
Einwohner: 4710 (31. Dez. 2020)[1]
Bevölkerungsdichte: 93 Einwohner je km2
Postleitzahl: 07987
Vorwahlen: 03661, 036624, 036623Vorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Vorwahl enthält Text
Kfz-Kennzeichen: GRZ, ZR
Gemeindeschlüssel: 16 0 76 093
Landgemeindegliederung: 11 Ortsteile, 5 Ortschaften
Adresse der
Landgemeindeverwaltung:
Straße der Einheit 6
07987 OT Mohlsdorf und
Steinberg 1
07987 OT Teichwolframsdorf
Website: www.mohlsdorf-teichwolframsdorf.de
Bürgermeister: Petra Pampel (IWA)
Lage der Landgemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf im Landkreis Greiz
Bad KöstritzBerga/ElsterBethenhausenBockaBrahmenauBraunichswaldeCaaschwitzCrimlaEndschützGauernGreizGroßensteinLangenwetzendorfHarth-PöllnitzHartmannsdorfHilbersdorfHirschfeldHohenleubenWeidaHundhauptenKauernKorbußenKraftsdorfKühdorfLangenwetzendorfLangenwolschendorfLederhoseLindaLindenkreuzLangenwetzendorfMohlsdorf-TeichwolframsdorfMünchenbernsdorfLangenwetzendorfPaitzdorfPölzigReichstädtRonneburgRückersdorfSaaraWeidaSchwaaraSchwarzbachSeelingstädtWeidaTeichwitzWeidaWeißendorfLangenwetzendorfWünschendorfZedlitzZeulenroda-TriebesThüringenKarte
Über dieses Bild
Vorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Art unbekannt

Die Gemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf ist eine Landgemeinde im Landkreis Greiz (Thüringen), die zum 1. Januar 2012 aus dem Zusammenschluss der Gemeinden Mohlsdorf und Teichwolframsdorf entstanden ist.[2]

  1. Bevölkerung der Gemeinden vom Thüringer Landesamt für Statistik (Hilfe dazu).
  2. StBA: Gebietsänderungen vom 01. Januar bis 31. Dezember 2012